FS17 MEIN DORF V1.5

FS 17 Maps


FS17 MEIN DORF V1.5

Vorwort:
Diese Map ist entstanden nach meinen individuellen Vorstellung und Neigungen.
Insbesondere das Terrain und damit verbunden die Strassenführung müssen bei mir Alltagtauglich sein.
Ich meine damit keine unrealistischen Steigungungen.
Es dürfte jedem klar sein das eine Map von den Objekten die Modder oder Giants erstellt haben “lebt”.
Kein Map-Bauer kann von sich sagen alle Objekte die er verbaut hat, hat er selber erstellt.
Darum bedanke ich mich an dieser Stelle bei allen Modder deren Objekte ich verbaut habe.
Eine Namensnennung erfolgt seperat in den Credits soweit sie mir bekannt sind.

Folgende Mods müssen im Mod-Ordner sein:
LelyJuno100

Zur Map:
Warum eine vierfach Map ganz einfach ich spiele gerne mit Grossgerät.
Diese Map basiert auf der Grundlage von Kastors leeren vierfach Map.
Ich habe versucht sie so zu gestalten das sie auch als vierfach Map mit Coursplay für Einzlspieler spielbar ist.
Bei der grösse der Map sind dem Mapbau Grenzen gesetzt, gemeint ist damit, nicht alles was an Objekten verfügbar ist muss auch eingebaut werden.
Dafür wurde im Bereich der Küste ein Gewerbegebiet für Mittelständische Unternehmen angelegt, heisst Platz für plazierbare Objekte.

Spielbetrieb:
Hof:
Um die volle Funktion des Hofes zu erreichen müssen die Lager Fuel, Dünger und Seeds gefüllt werden.
Der Treibstoff muss mit einem passenden Trailer (Kotte-Pack v. Farmer-Andy) beim Treibstofflager gekauft werden.
Der Dünger muss erst prduziert werden dies geschiet in der Sojamilchfabrik dort bekommt ihr neben Milch und Schweinefutter auch Dünger als Nebenprodukt.
Die Funktionsbereitschaft der Sojamilchfabrik muss allerdings erst hergestellt werden dazu steht euch zu Spielbeginn ein Trailer
mit Sojabohnen zur Vfg. der Dünger kann mit jeden Trailer geladen und transportiert werden.
Um den SeedMaster zu aktivieren benötigt ihr Raps und Flüssigdünger diesen bekommt ihr gegen Bezahlung bei den Verkaufsstellen GetreideWerner,
Agravis und Raiffeisen, Die Hofeigene Fermenting-Station liefert auch als Nebenprodukt Flüssigdünger um sie in Betrieb zusetzen ist ein kleiner Ladewagen mit
Grass auf der Map abgestellt um ihn zu finden sollte man einmal überall hinsehen.
Kartoffel und Zuckerrüben können im Hofeigenen Lager abgekippt (als Haufen) werden.
Um sie wieder zu entnehmen ist ein Förderband einzusetzen.

Fuhrpark:
Ihr fangt mit einem machbaren Fuhrpark an, heisst nicht zu viel aber auch nicht zu wenig.

Felder:
Zu Spielbeginn besitzt ihr drei Felder (2,5,10) die Bereit sind zur Ernte, insgesamt stehen 21 Felder zur Verfügung von 7ha bis ca.165ha.
Bei der grösse einiger Felder wurde von einer Feldmission abgesehen mit Ausnahme für die Felder (1,12,13,15,19 21).

Verkaufsstellen:
Es stehen folgende Verkaufstellen (Agravis, Raiffeisen, Zuckerfabrik, Getreide Werner, Edeka, Burg, Landhandel Itzehoe, Genossenschaft Horst, Hafen sowie Sesster Mühle ) zur Vfg.

Goldnuggets:
Ein Goldschatz ist auch versteckt da die Suche nicht ganz leicht ist habe ich alle Nuggets zusammen in einem alten Minenstollen deponiert,
um ihn zu finden sind auf der Karte Hinweissteine verteilt die euch zur Mine führen.
Allerdings ist der Stolleneingang durch eine Explosion verschüttet worden. Das öffnen ist aber ohne Geräte machbar!.

Eierverkauf:
Die Eier können beim Landhandel Itzehoe verkauft werden.

Stroh:
Es kann Stroh beim Ballenwagen Zirkus verkauft werden.

Wasser:
Es gibt eine Wasserentnahmestelle direkt am Hofteich, Baustelle sowie in der Nähe der Sojamilchfabrik

Sägewerk:
Um zu Beginn etwas Startkapital zu erwirtschaften besteht die Möglichkeit mit einem Harvester Bäume zu fällen und sie direkt über eine Rutsche in den Teich zu befödern.
Der Harvester muss allerdings erst gekauft werden ist aber auf Dauer eine Lohnenswerte Anschaffung.
Das Sägewerk produziert Schnittholz auf Paletten diese müssen nicht abtransportiert werden da sie direkt vor Ort auf einem LKw verladen werden.
Es kann aber auch direkt am Holzhacker Hackschnitzel produziert werden um sie anschliessend beim BMKW zu verkaufen.

Milch:
Die Milch vom Hof wird automatisch abgeholt die Milch von der Sojaproduktion kann bei der Molkerei oder Edeka verkauft werden.

Klärwerk:
Der anfallenden Kompost kann entweder im nahegelegenen Baumarkt oder bei der Baumschule verkauft werden,
Dünger kann bei GetreideWerner verkauft oder am Hof eingelagert werden.

Optionaler Mod:
http://dl-file.com/1wzizoky86y3/LelyJuno100.zip.html

Fixed 1.5.0:
Tor Pferdekoppel gefixt steht zu Spielstart allerdings offen
Neuer Tank für Flüssigdünger eingebaut
Holzhacker beim Sägewerk eingefügt sowie den Landschaftsbereich angepasst
Abladestelle BMKW neu gestaltet
Spline angepasst
Kleine Baumgruppe beim Fermenter angelegt
Clip Distancen am Hof korrigiert zur besseren Performence
Füllgeschwindigkeiten diverser Objekte nach meinen Vorstellungen verändert
Schafweide komplett erneuert
Flugplatz entfernt
Sportflugplatz eingebaut
Burg eingebaut mit Abladestelle für Weizen und Gerste
Original Zugstrecke entfernt und Deco Zugstrecke eingefügt
Dadurch bedingt diverse Terrainänderungen vorgenommen.

Fixed 1.4.0:
Unterstände eingefügt plus Tankmöglichkeit
Hofgebäude geändert plus eine Halle für Ballen zugefügt
Leuchtturm entfernt verursachte starke FPS-Einbrüche
SeedMaster verarbeitet nur Raps und Flüssig-Dünger
Bäume bei Feld 10 entfernt um bessere Helfer-Funktion zu gewährleisten
Produktionsfaktoren an den Bedarf der Map angepasst also keine 100000ltr pro Std usw.
Diverse DiGi-Anzeigen vergrössert
C-17 Transportflugzeug, Hubschrauber sowie Motorboote eingefügt
Diverse Marker neu gesetzt, Hotspots eingefügt
Tor Pferdekoppel zum öffnen und schliessen
Schwimmbad und Neubausiedlung eingefügt
düngbare Wiesen entfernt, Ertrag war zu hoch
Netto Markt eingebaut damit der Transport von Milch aus der Sojamilchfabrik nicht zu weit wird
Startfahrzeuge geändert, Mähwerk hinzugefügt, Flüssigdüngerspritze gegen Düngerstreuer getauscht.
LelyJuno100 eingefügt wer selber sauber machen will kann diesen ja zu Spielbeginn verkaufen.
Vier Bienenhäuser eingefügt für die kleine Geldspritze zwischendurch

Fixed 1.3.0:
Wasserplanen erneuert
Terrain Fehler korrigiert
Triggerpositionen angepasst
Am SeedMaster Deco-Abladestelle eingebaut
Düngbare Wiesen angelegt
Milch muss selber verkauft werden
Klärwerk von BlackSheep eingebaut
Waschplatz eingebaut
Düngerlager neue Füllstutzen verbaut.
Sojamilchfabrik zweite Einfahrt eingebaut
Am Hofsilo kann jetzt auch Misch,-und Schweinefutter eingelagert werden.

Fixed 1.2.0
Wasserstellen für Kostenlose Wasserentnahme hinzugefügt
Feld 8 und 10 gefixt
Reetdachgeb. hinzugefügt
Regal beim Hof zugefügt
Anzeigen Fermenter gefixt
Fliegende Bäume entfernt
Fuhrpark erneuert
Felder neu bepflanzt
Dünger, Schweinefutter und Mischfutter kann jetzt bei GetreideWerner und Raiffeisen verkauft werden
Objekte auf Spline eingebaut:
Zeppelin, Heissluftballon und Enten am Teich
Neue Fahrzeuge am Campingplatz

CREDITS
Spieler11

If you notice any mistake, please let us know.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

This content was uploaded by website visitors. If you notice any mistake, please let us know.

What is this mod use for:

FS 17 Maps Mods are one of the greatest upgrades and can make your game unique. Downloading and adding FS15 mods | FS17 mods | FS19 mods to your game is not difficult at all - you simply need to save a file and run it. Each Farming Simulator Mod will provide you with particular options so go ahead and add it to your version. Few clicks and you will be able to use all extra features that were only imaginary before. It is the easiest way to get the best of the game, your opponents will be surprised!



Useful Information:
- Do you need any help? Join FS Modding Discord
- How to install Farming Simulator Mods
- Farming Simulator Release Date
- Farming Simulator Modding Guide
- Farming Simulator System Requirements
- Farming Simulator Mods on Consoles
- Download Farming Simulator Game

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *